Homeopathic treatment for ADHD/ADD

ADHD is due to an imbalance in the neurotransmitters in the brain, most commonly serotonin or dopamine. These substances enable nerve cells to transmit information chemically.

Homeopathy assumes that every disease is a disturbance of the balance of life force. The life force first tries to compensate for the disturbance, but after a certain degree it no longer manages to compensate for the disturbance.

Homeopathy gives the organism the necessary information with the homeopathic, individual single remedy - the similimum - to be able to compensate for the disturbance better and to restore the balance of vitality. The patients are then more in their midst again, more balanced. The aim of homeopathic treatment is therefore to help the child to better access his abilities and to get along better with himself and his environment - and his environment with him. It cannot be the goal of homeopathic treatment to only achieve a better "functioning" of the child through pure symptom suppression.

ADHD indicators

– Ruhelosigkeit
– Wenig Augenkontakt
– Schlaflosigkeit
– Häufiges Quengeln
– Energiebündel ohne Ende
– Waghalsig, impulsiv und ungeschickt
– Wutanfälle und Trotz
– Benötigen tagsüber kaum Schlaf und wollen abends nicht ins Bett  
– Tiere verletzen
– Gemein zu anderen Kindern und Tieren
– Wesentliche Probleme in der Schule
– Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Klassenarbeiten, schlechte Noten
– Probleme, Anweisungen zu folgen und Aufgaben durchzuführen
– Hausaufgaben vergessen und Sachen verlieren

– Verträumtheit und Unaufmerksamkeit
– Lästiges, wiederkehrendes oder albernes Verhalten
– Unterbrechen
– Isolation und Mangel an Freundschaften
– Beschwerden von Lehrern
– Trotz, Widerspenstigkeit
– Zerstörerisches Verhalten
– Schuleschwänzen
– Depressioin wegen Mangel an Selbstbewußtsein
– Drogen- und Alkoholmißbrauch
– Schwierigkeiten oder Versagen bei der Arbeit
– Bedürfnis nach ständiger Anregung
– Begrenzte soziale Fähigkeiten

adults with ADHD

– wenig Selbstachtung
– begrenzte soziale Fähigkeiten
– Schwierigkeiten mit Lesen, Begreifen, Konzentration und Gedächtnis
– Alltägliche Aufgaben nicht erledigen
– Zerstreutheit und Verträumtheit
– Suche nach ständiger Anregung, Abwechslung und Befriedigung
– Unerfülltes Potential
– Schwere Zeiten bei Arbeit und Karriere

Disadvantages of these drugs: